Upgrade Firmware Eingangsbaugruppen

Showroom, Büros, Lager (Lieferadresse) INNOXEL System AG, Winterhaldenstrasse 14A, 3627 Heimberg Telefon 033 345 28 00, Telefax 033 345 79 00, Mobile 079 653 56 65
Firmensitz, Administration (Rechnungsadresse) INNOXEL System AG, Mattenstrasse 18, 3661 Uetendorf Telefon 033 345 28 00, Telefax 033 345 79 00, Mobile 079 653 56 65 E-Mail  info@innoxel.ch, Internet  www.innoxel.ch
Die Baugruppen INNOXEL In 04, INNOXEL In 44 und INNOXEL In 44 T lassen sich mit der Version 8.50 auf den neusten Stand bringen: Die Helligkeit jeder einzelnen Tasten-LED kann individuell ausgewählt werden (16 Stufen). Die Blinkfrequenz aller Tasten-LEDs kann für jeden Taster (nicht für jede Taste einzeln) ausgewählt werden (20 bis 250 ms). Die LEDs können gegenüber dem Schalt- und Dimmzustand eines Ausgangs invertiert dargestellt werden. Damit diese Funktionen genutzt werden können, muss der INNOXEL Master 2 (alte Bezeichnung 1024) auf die Version 9.23 aufgerüstet werden. Die PC-Software INNOXEL Setup muss auf Version 9.200 aktualisiert werden. Das ganze Softwarepaket befindet sich hier. Wir haben alles daran gesetzt, das Upgrade so einfach wie möglich zu gestalten. Voraussetzung für das Gelingen ist etwas technisches Interesse und gute PC- und Windows-Kenntnisse. Achtung: Das Upgrade geschieht auf eigenes Risiko. Wer das Upgrade nicht selber durchführen möchte oder Hilfe zu einzelnen Schritten benötigt: Der Elektroinstallateur oder wir helfen gerne! Support durch uns: CHF 110.00 pro Stunde exkl. MWST und km-Entschädigung.
Upgrade_Firmware_Eingangsbaugruppen (Programme und Daten, Zip 10 MB)
Upgrade Firmware Eingangsbaugruppen (2’:18’’) - Das Video zeigt den gesamten Ablauf
Achtung: INNOXEL In 08 für 8-fach-Taster von Feller AG, INNOXEL 04 LC  und INNOXEL Nasstaster lassen sich nicht updaten.